Datenschutz

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Dies ist die Datenschutzerklärung der Website www.ultimus.ch, betrieben durch die Elephant Fishing GmbH (nachfolgend „wir“). Die Elephant Fishing GmbH ist Inhaber der Datensammlung mit Ihren Personendaten.

Es ist uns ein Anliegen, Ihre Privatsphäre zu respektieren und behandeln Personendaten nur soweit notwendig und jeweils in Konformität mit anwendbarem Recht. Mittels dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Bearbeitung von Personendaten im Zusammenhang mit unserem Angebot auf www.ultimus.ch.

Im Falle von Widersprüchen zwischen sonstigen Vertrags- oder Geschäftsbedingungen der Elephant Fishing GmbH und dieser Datenschutzerklärung, hat die Datenschutzerklärung Vorrang.

Bearbeitung von Personendaten

Personendaten sind alle Merkmale, welche sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören unter anderem Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Wohnort und Ihre IP Adresse.

Bearbeitung von Personendaten umfasst unter anderem die Sammlung, Speicherung, Nutzung, Übermittlung sowie Löschung Ihrer Personendaten.

Wir bearbeiten Personendaten welche erforderlich sind um unser Angebot effektiv, benutzerfreundlich und zuverlässig bereitstellen zu können. Dazu gehören:

  • Bearbeitung von Daten für die Bereitstellung von Waren und Abwicklung von Bestellungen

  • Bearbeitung von Daten für die Kommunikation mit Kunden per Post, Telefon und über elektronische Kommunikationsmittel

  • Bearbeitung von Daten für die Analyse des Kunden- und Kaufverhaltens

Für unsere Schweizer Kunden gehören zu den Personendaten welche wir sammeln:

  • Name und Vorname

  • Wohnadresse

  • Einkaufsgewohnheiten

  • Einkaufspräferenzen

  • Lieferadresse

  • Kreditkarten- und Kontoinformationen

  • Telefonnummer

  • Email-Adresse

  • IP-Adresse

  • Zustimmung für den Empfang von Werbung

  • Vertragsdaten

  • Einkaufsinformationen

  • Sitzungsdaten mit Bezug auf Besuche unserer Website

  • Kommunikationen mit unserer Firma

Wir bearbeiten nur Personendaten wenn dafür eine rechtliche Grundlage besteht und/oder nach der Einwilligung von Nutzern unseres Angebots. Beim Abschluss eines Bestellvorgangs oder Erstellen eines Kundenprofils fragen wir Sie nach Ihrer expliziten Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten. Personendaten werden unter anderem bearbeitet wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen via Post, E-Mail, Kontaktformular, Whatsapp oder Telefon sowie wenn Sie über unsere Website einkaufen.

Wir bearbeiten Personendaten so lange, wie dies notwendig ist um den jeweiligen Zweck der Bearbeitung zu erfüllen.

Da wir dem Businessmodel des Streckenhandels folgen und mit Händlern im Ausland zusammenarbeiten, ist es notwendig, dass Drittparteien in unserem Auftrag Ihre Personendaten bearbeiten. Weitere Informationen diesbezüglich teilen wir bei Anfrage gerne mit Ihnen.

Wir geben Ihre Personendaten nie an Drittparteien weiter, wenn dies nicht entweder notwendig ist für die Erfüllung unseres Angebots oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Personendaten an Gerichte und Behörden weiterzugeben im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren.

Rechtsgrundlagen

Unsere Website ist ausschliesslich auf Schweizer Kunden und Kundinnen ausgerichtet und wir liefern unsere Produkte nur innerhalb der Schweiz. Unser Angebot unterliegt somit vorrangig dem schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG). Allenfalls ist auch die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie weiteres ausländisches Datenschutzrecht anwendbar.

Wenn die DSGVO anwendbar, sind folgende Artikel die Rechtsgrundlage unserer Personendaten-Bearbeitung:

  • §  Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.

  • §  Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.

  • §  Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.

  • §  Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind unser betriebswirtschaftliches Interesse, das Angebot bereitstellen und dafür werben zu können, die Informationssicherheit sowie der Schutz vor Missbrauch und unbefugter Nutzung, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.

Datenschutz und Datensicherheit

Wir tun unser Bestes, um jederzeitige Datensicherheit zu gewährleisten. Dazu erfolgt der Zugriff auf unsere Website jeweils mittels Transportverschlüsselung (SSL / TLS).

Trotz angemessenen und geeigneten organisatorischen und technischen Massnahmen können Sicherheitslücken auftreten. Aus diesem Grund können wir leider keine absolute Datensicherheit gewährleisten.

Unser Angebot unterliegt, gleich wie grundsätzlich jede Internetnutzung, Massen-Überwachungen durch Sicherheitsbehörden in der Schweiz sowie im Ausland. Auf solche Bearbeitungen von Personendaten haben wir keinen Einfluss.

Cookies und ähnliche Technologien

Wenn sie unsere Website besuchen, werden kleine Dateien auf Ihrem Computer oder auf Ihrem mobilen Gerät gespeichert. Dies sind Cookies, Logdateien und Zählpixel.

Cookies

Cookies erlauben uns, die Funktionen unserer Website zu gewährleisten, indem beispielsweise die Warenkorb-Funktionalität sichergestellt wird. Weiter verwenden wir analytische Cookies welche uns helfen, unser Angebot Ihren Wünschen anzupassen und welches uns erlaubt, unsere Werbung zu optimieren.

Wir verwenden Session-Cookies welche nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht werden. Weiter verwenden wir auch temporäre oder permanente Cookies, welche zwischen einem Monat und 10 Jahren auf Ihrem Computer oder auf Ihrem mobilen Gerät gespeichert werden. Danach werden diese Cookies automatisch deaktiviert.

In den Cookies welche wir verwenden werden keine Personendaten gespeichert und können somit keiner spezifischen Person zugewiesen werden.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies gespeichert werden, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen angeben, dass keine Cookies akzeptiert werden sollen. Sie können auch einstellen, dass Sie jeweils gefragt werden wollen, ob ein bestimmtes Cookie akzeptiert werden soll oder nicht. Bitte beachten Sie, dass unser Angebot nicht mehr in vollem Umfang zur Verfügung steht, wenn Cookies nicht genutzt werden können. Wir informieren Sie sofern und soweit erforderlich direkt über die Verwendung von Cookies.

Zählpixel

Wir verwenden Zählpixel auf unserer Website. Bei Zählpixeln – auch von Dritten, deren Dienste wir nutzen – handelt es sich um kleine Bilder, die beim Besuch unserer Website abgerufen werden. Mit Zählpixeln können die gleichen Daten erfasst werden, die von Ihrem Browser an unsere Server-Infrastruktur übermittelt werden. Zählpixel sind erforderlich, um unser Angebot einschliesslich unserer Website effektiv und benutzerfreundlich sowie dauerhaft, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können, insbesondere durch die Analyse der Nutzung im Hinblick auf Fehlerbehebung und Verbesserungen.

Logdateien

Für jeden Besuch auf unserer Website erfassen wir folgende Daten, sofern diese von Ihrem Browser an unsere Server-Infrastruktur übermittelt werden, und speichern diese Daten in Logdateien:

  • Datum und Zeit einschließlich Zeitzone

  • Internet Protocol (IP)-Adresse

  • Zugriffstatus (HTTP-Statuscode)

  • Betriebssystem einschließlich Benutzeroberfläche und Version

  • Browser einschließlich Sprache und Version

  • Aufgerufene einzelne Seite und übertragene Datenmenge

  • Zuletzt aufgerufene Webseite (Referer)

Solche Daten können Personendaten darstellen. Die Daten sind erforderlich, um unser Angebot dauerhaft, sicher und zuverlässig bereitstellen sowie um die Datensicherheit und damit insbesondere den Schutz von Personendaten sicherstellen zu können – auch durch Dritte oder mit Hilfe von Dritten. 

Nutzung von Webanalyse-Tools

Google Analytics

Um unser Internet-Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Web Analyse-Tools stellen uns Statistiken und Grafiken zu Verfügung, die uns Aufschluss über die Verwendung unserer Internet-Seiten geben. Dabei werden die Daten über die Benutzung einer Internet-Seite an den dazu verwendeten Server übertragen. Je nach Anbieter eines Web Analyse-Tools können diese Server im Ausland stehen. Für das am häufigsten verwendete Web Analyse-Tool, Google Analytics, werden diese Daten inklusive gekürzter IP Adressen übertragen, was die Identifikation einzelner Geräte verhindert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des “Swiss-U.S. Privacy Shield”-Abkommens und hat sich beim US-Handelsministerium für das „Swiss-U.S. Privacy Shield“ registrieren lassen (Informationen zum Swiss-U.S. Privacy Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/Swiss-US-Privacy-Shield-FAQs ). Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt.

Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout oder http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Facebook Pixel

Wir verwenden Facebook Pixel um Besucherinnen und Besucher unserer Website als Zielgruppe für Werbung bei Facebook bestimmen zu können. Wir können dadurch Werbung bei Facebook auf Personen beschränken, die sich für unser Angebot einschliesslich unserer Website interessieren oder unser Angebot einschliesslich Website nutzen, wofür wir entsprechende – auch personenbezogene – Angaben an Facebook übermitteln (Custom Audiences). Wir können außerdem feststellen, ob unsere Werbung bei Facebook erfolgreich ist und damit zu entsprechenden Besuchen auf unserer Website führt (Conversion Tracking). Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz.

Sie können der Erfassung durch Facebook Pixel über folgende Websites widersprechen: optout.networkadvertising.org, optout.aboutads.info und youronlinechoices.com.

Facebook Pixel, Custom Audiences und Conversion Tracking sind Dienste der amerikanischen Facebook Inc. beziehungsweise der Facebook Ireland Ltd. in Irland für betroffene Personen in Europa. Facebook unterliegt sowohl dem EU-amerikanischen als auch dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield, womit sich Facebook verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten. Facebook hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung im Zusammenhang mit Facebook Pixel, Custom Audiences und Conversion Tracking veröffentlicht: Datenrichtlinie, Informationen zur Funktionsweise von Facebook Pixel, Informationen zur Funktionsweise von Custom Audiences, Informationen zur Funktionsweise von Conversion Tracking, Eintrag in der Privacy Shield-Liste.

Weitere Dienste von Dritten

Wir verwenden Dienste von Dritten für die Abwicklung von Zahlungen. Dazu gehören insbesondere PayPal und Payrexx.

PayPal ist ein Dienst der luxemburgischen PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. PayPal unterliegt als luxemburgisches Unternehmen sowohl der DSGVO als auch dem luxemburgischen Datenschutzrecht, so dass ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist. PayPal hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung veröffentlicht: Datenschutzgrundsätze, Informationen über Cookies, Web Beacons und vergleichbare Technologien.

Informationen zur Datenverarbeitung von Payrexx finden sie via folgendem Link:

https://www.payrexx.ch/site/assets/files/2592/datenschutzerklaerung.pdf 

Produkt-Bewertungen

Wir ermöglichen Ihnen mit unserem Angebot die Veröffentlichung von Bewertungen. In diesem Rahmen bearbeiten wir insbesondere jene Angaben, die eine betroffene Person selbst übermittelt, aber auch die verwendete IP-Adresse sowie Datum und Zeit. Wir benötigen diese Angaben, um Bewertungen zu veröffentlichen sowie den Schutz vor Missbrauch sicherstellen zu können.

Email-Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich in unsere Email Liste eintragen zu lassen. Falls Sie dies tun, geben sie uns Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten und Informationen zu Aktionen zukommen lassen dürfen. Sie können sich jederzeit von unserem Email Newsletter abmelden.

Wir werden Ihre Email Adresse zu keinem Zeitpunkt mit Drittparteien teilen.

Wir bitten Sie, sich nur in die Newsletter Liste eintragen, wenn Sie in der Schweiz wohnhaft sind, da unser Online-Angebot sich ausschließlich an Personen in der Schweiz richtet.

Ihre Rechte

Personen von welchen wir Personendaten bearbeiten haben gemäss Schweizer Datenschutzgesetz gewisse Rechte. Dazu gehören das Recht auf Auskunft sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der bearbeiteten Personendaten.

Für Personen in der EU haben ein Auskunftsrecht darüber, ob und welche Personendaten wir verarbeiten/verarbeitet haben und können verlangen, dass die Bearbeitung von Personendaten eingeschränkt wird. Zudem können Sie verlangen, dass Ihre Personendaten berichtigt, gelöscht oder gesperrt werden. Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist, können erteilte Einwilligungen jederzeit widerrufen und jederzeit Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB). 

Kontaktaufnahme

Bei Fragen oder Anmerkungen im Bezug zu unserer Bearbeitung von Ihren Personendaten können Sie uns jederzeit via gruezi@ultimus.ch kontaktieren.

Kontaktperson für Anfragen bezüglich Bearbeitung von Personendaten ist Herr Maximilian Foci, erreichbar via max@ultimus.ch.

Stand dieser Datenschutzerklärung

Die letzte Bearbeitung dieser Datenschutzerklärung fand statt am 7. Feb 2021. Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Version unserer Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen.